Visual Academy Webinar 27 Oktober

Ganz einfach: Tu weniger

Bessere Strategien für eine unvorhersehbarere Welt

Kostenfreies Webinar im Vorfeld der Academy of Behavioral Economics 2022

Extreme Marktvolatilität, Pandemien und Unterbrechungen der Lieferketten – die Liste strategischer Herausforderungen und potenzieller Bedrohungen scheint exponentiell zu wachsen. EntscheidungsträgerInnen in Unternehmen stehen immer komplexeren Aufgaben gegenüber.

Felix Oberholzer-Gee, Professor an der Harvard Business School, kennt eine einfache Lösung: Tu weniger. Denn während traditionelle Geschäftspraktiken in Zeiten des rasanten technologischen Wandels und des globalen Wettbewerbs an Wirksamkeit verlieren, verfolgen erfolgreiche Unternehmen radikal vereinfachte Strategien. Gemäss Oberholzer-Gee reichen ein paar einfache Regeln den Managerinnen und Managern, um ihre Ressourcen auf wenige, ausgewählte Ideen zu fokussieren und so das Ertrinken in der Flut von Projekten zu verhindern.

Erleben Sie den Referenten der Academy of Behavioural Economics 2022 schon im Vorfeld der Konferenz. Am 27. Oktober diskutieren Felix Oberholzer-Gee, Autor von «Better, Simpler Strategy», und Gerhard Fehr, Verhaltensökonom und CEO bei FehrAdvice, live auf Zoom darüber, wie Unternehmen ihre Strategien und Abläufe bewerten und verbessern können.

Foto: Luís Eusébio auf Unsplash

Referenten
Felix Oberholzer Gee

Felix Oberholzer-Gee

Professor für Betriebswirtschaft an der Harvard Business School und Autor von «Better, Simpler Strategy» . Oberholzer-Gee ist ein Spezialist für die digitale Transformation moderner Unternehmen. Nach seinem Doktorat an der Universität Zürich wurde er Professor an der Wharton School der University of Pennsylvania.

Gerhard Fehr

Gerhard Fehr

CEO und Executive Behavioral Designer bei FehrAdvice & Partners. In seinen Funktionen berät Fehr Politiker, Verwaltungs- und Aufsichtsräte, CEOs und Top-Manager grosser Unternehmen. Seine Mission ist es, Unternehmen und die Politik experimentierfähig zu machen. Fehr ist Absolvent der Universität Wien in Betriebswissenschaftslehre und hat mehr als 10 Jahre Managementerfahrung.

Programm

Das vollständige Programm wird in Kürze veröffentlicht.

18.30 (CET)

Willkommen

19.15

Ende

Information

Datum

27. Oktober 2021, 18.30 – 19.15 Uhr (CET)

Sprache

Deutsch

Ort

Der Online-Event findet auf Zoom statt. Sie erhalten den Teilnahmelink gleich nach Ihrer Registrierung.

Preis

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Programmänderungen

Änderungen bleiben vorbehalten.