Innovation Day, Berlin

Innovation statt Krisengerede: Mut zur Radikalität

Innovation statt Krisengerede: Mut zur Radikalität

Umsatzeinbußen, Konkurse, Arbeitslose – die Krise hat sich breit gemacht. Firmen treten auf die Sparbremse, Investitionen bleiben auf der Strecke. Dabei ist die Zeit reif für Innovationen, ein allumfassender Paradigmenwechsel stellt bekannte Strukturen in Frage. Jetzt braucht es Innovationen statt Krisengerede, Mut zur Radikalität.

Beim Innovation Day, dem Trendforum für Handel, Konsumgüterindustrie und Dienstleister in Berlin, werden neue Konzepte vorgestellt, um das Geschäft auch in schwierigen Zeiten für die Zukunft zu rüsten.

Das GDI Gottlieb Duttweiler Institute hat sich mit dem Wirtschaftsmagazin Der Handel zusammengetan, um die besten Konsumforscher sowie handfeste Beispiele aus der Praxis zu präsentieren. Kommen Sie nach Berlin, lassen Sie sich von den Top-Referenten aus dem In- und Ausland inspirieren und diskutieren Sie mit den Innovation Leaders in Einzelhandel und Konsumgüterindustrie!
 

Programm

09:30
Welcome und Einleitung ins Thema
Marcelo Crescenti

09:40
Einleitung
Corinna Lampadius

09:45
Ist gut nie gut genug?
Vom "Status quo bias" zum "Change bias"

Dr. Mathias Binswanger

10:15
Diskontinuierliche Innovation:
Durch welche radikalen Brüche wird sich unser Konsumverhalten verändern?

Dr. David Bosshart

10:45
Kommunikations- und Kaffeepause

11:15
Kreativpanel mit Vor- und Querdenkern.
Was ist die Rolle der Kreativen von heute und morgen?

Birgit Gebhardt, Christopher P. Peterka, Nik Schweiger

12:15
Lunch

13:45
Best Practice – Innovative Shoppingkonzepte

14:10
Un-Store-Konzepte: Verlässt der Handel den Laden?
Dr. Martina Kühne

14:30
Trends in Innovation Management:
Innovative Business Models in Retailing

Göran Roos (Referat in Englisch)

15:00
Hot Concepts - Handel durch Wandel
Drei erfolgreiche Handelsunternehmen zeigen, wie sie Innovationen umgesetzt haben.

Mit dabei: Miguel Helfrich

15:45
Kommunikations- und Kaffeepause

16:15
Feedback-Runde
mit Improvisationstheater "Die Königs"

16:45
Closing – Zwischen ganz Altem und ganz Neuem
Dr. David Bosshart, Marcelo Crescenti

Referenten
Martina Kühne

Martina Kühne

Senior Researcher at the GDI. Kühne analyses economic and social changes and their impact on retailing and the consumer-goods industry, and is the author of a number of studies focusing broadly on shopping.

David Bosshart

David Bosshart

Author, Speaker, Executive Advisor

Dr. David Bosshart was CEO of the GDI Gottlieb Duttweiler Institute for consumption, economic and social studies from 1999 to 2020. Since 2020 he has been President of the G. and A. Duttweiler Foundation.

Göran Roos

Göran Roos

As one of the leading experts on intellectual capital, Roos – among other activities – teaches at Warwick Business School. The author of countless publications that have received many awards acts as a consultant for companies all over the world and is regarded as one of the 21st century's most influential thinkers.

Informationen

Datum
1. Oktober 2009

Preise
1. Teilnehmer Kongress 820.- Euro
Jeder weitere Teilnehmer 700.- Euro
Get-together am Vorabend + 50.- Euro

Veranstaltungsort
Ellington Hotel Berlin
Nürnberger Straße 50-55
10789 Berlin