Food for Thought

Food for Thought 1.10

Ein Tischgespräch mit Richard David Precht

Ein Tischgespräch mit Richard David Precht

Wir leben heute im grössten Wohlstand und in der grössten Freiheit, die die Menschheit je kannte. Eine ungeahnte Folge dieser Entwicklung ist allerdings die Unordnung der Werte. Je mehr Freiheit, desto weniger Verbindlichkeit.

In dieser Lage wächst der Liebe eine Aufgabe zu, den andere Lebensbereiche wie Beruf, Milieu und Religion nicht mehr stiften können: einen Lebenssinn zu schaffen. Ist die Liebe dieser Aufgabe gewachsen?

Wir freuen uns sehr, Sie am Food for Thought 1.10 zu gewohnter Gastlichkeit zu begrüssen!

Programm

ab 18.00
Begrüssungsdrink

18.30
Veranstaltungsbeginn

  • Eröffnungsrede von Karin Frick, Leiterin Think Tank des GDI Gottlieb Duttweiler Institute, danach Vorspeise, gefolgt vom Tischgespräch mit Richard David Precht.
  • Anschliessend: Hauptgang und Dessert bis ca. 22.00 Uhr
Informationen

Datum
10. März 2010

Preise
1 Teilnehmer CHF 240.–
ab 2 Teilnehmern je CHF 205.–

Veranstaltungsort
Langhaldenstrasse 21
8803 Rüschlikon

Weiteres
Sprache

Deutsch

Kontakt
Brigitte Fischer, brigitte.fischer(at)gdi.ch, Telefon +41 44 724 62 66

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr ist im Voraus zu bezahlen. Der Preis richtet sich nach Anzahl Teilnehmer derselben Firma pro Anmeldung. Nachträgliche Anmeldungen werden gesondert in Rechnung gestellt. Im Preis inbegriffen sind alle Speisen und Getränke (inkl. MwSt). Kurzfristige Anmeldungen (später als 2 Wochen vor dem Event) können nur mittels Kreditkarte bezahlt werden.

Abmeldung
Sollten Sie verhindert sein, melden Sie sich bitte schriftlich ab. Bis fünf volle Arbeitstage vor Anlass erstatten wir Ihnen die Teilnahmegebühr zurück, danach müssen wir den vollen Betrag verrechnen. EinE ErsatzteilnehmerIn ist in jedem Fall willkommen.

Programmänderungen
Änderungen bleiben vorbehalten. Sollte der Anlass nicht stattfinden, wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.