ETD 13

13. Europäischer Trendtag

Reinventing Places: Leben zwischen Cloud und Location

AUSGEBUCHT

Reinventing Places: Leben zwischen Cloud und Location

Bild: © Keiichi Matsuda, hyper-reality.co

«Location, Location, Location» – im Einzelhandel gilt der Standort von jeher als Schlüssel zum Erfolg. Aber nicht nur dort: Fabrik oder Ferienhaus, Moskau oder Montauk, wir sind, wo wir sind. Doch jetzt definiert die Digitalisierung Räume neu. Immer öfter überlagern virtuelle Parallelwelten unsere physische Umgebung. Strassen, Plätze, Gebäude werden interaktiv, Pokémon Go ist erst der Anfang. Und reale Flächen werden umgenutzt: Im New Yorker Samsung Flagship Store kann man schon heute keine Produkte kaufen.

Die Konsequenzen dieser Entwicklung zeichnen sich erst in Umrissen ab:

  • Wo und wie leben und konsumieren wir morgen?
  • Weshalb noch das Haus verlassen, wo doch alles geliefert wird?
  • An welchen Orten treffen sich Menschen überhaupt noch?
  • Wie werden Ladenflächen genutzt, die keiner mehr besucht?
  • Welche Bedeutung haben Places und Spaces – wo werden sich Menschen wohlfühlen?

Am 15. März 2017 diskutieren wir Potential und Bedeutung des digital erweiterten Raums.

Programm

Willkommens-Kaffee

09:00
David Bosshart (CH), CEO, GDI Gottlieb Duttweiler Institute
Reinventing Places: Leben zwischen Cloud und Location

Stephen Graham (UK), Professor für Städte und Gesellschaft, Universität Newcastle
Extended Cities: Ein vertikaler Blick auf das städtische Leben

10:30
Networking-Pause

11:00
Allison Crank (US/CH), Designerin und Filmproduzentin
Mit Giraffen shoppen: Ein Blick in die Virtual-Reality-Mall von morgen

Hotspot Schweiz: Extended Reality in der Praxis
Cornelius Kistler, Managing Partner, ClickOn
Miguel Rodriguez, Gründer und CEO, Weavr.Space

Tom Vanderbilt (US), Bestseller-Autor
Geschmack: Warum wir mögen, was wir mögen

12:30
Networking-Lunch

14:00
Mario Sixtus (DE), Journalist und Dokumentarfilmer
Augmented Places: Wenn die Strasse zur Plattform wird

Mike Lanza (US), Unternehmer und Autor
Remapping Neighborhoods: Innovationen, um Orte zu schaffen und zu entdecken

Hotspot Schweiz: Extended Reality in der Forschung
Stephan Nebiker, Dozent, FHNW
Thomas Koller, Dozent, Hochschule Luzern

15:30
Networking-Pause

16:00
Robin Hanson (US), Ökonom und Autor
Wenn Roboter regieren: Leben jenseits von Orten und Räumen

Gespräch mit
Peter Wippermann (DE), Gründer, Trendbüro
Norbert Bolz (DE), Professor für Medienwissenschaft, Technische Universität Berlin
David Bosshart (CH), CEO, GDI Gottlieb Duttweiler Institute

Trends im Fokus: Von Konsumentendemokratie zu Extended Reality 

17:20
David Bosshart (CH), CEO, GDI Gottlieb Duttweiler Institute
Fazit

17:30
Apéro

ab 17:30
Shuttlebusse zum Bahnhof Thalwil

Referenten
Partner

Brand eins

Click on