Senior ResearcherIn, 80-100%

Stellenangebot

Das Gottlieb Duttweiler Institut ist ein führender Think Tank für Wirtschaft, Gesellschaft und Konsum. Zur Verstärkung unseres Forschungsteams suchen wir per 1. Juni 2021 oder nach Vereinbarung eineN

Senior ResearcherIn, 80-100%

für die Analyse von internationalen Technologietrends und deren Auswirkungen auf  Wirtschaft, Gesellschaft und Konsum.

In dieser Position untersuchen Sie die Chancen und Risiken von Zukunftstechnologien und  wie sie das Verhalten von Menschen und Märkten verändern. Sie erarbeiten kreative Lösungen für komplexe wirtschaftliche und gesellschaftliche Zukunftsfragen. Ihre Aufgaben reichen dabei vom Studiendesign über die Moderation von ExpertInnen-Workshops bis zum Transfer der Ergebnisse in die Praxis.

Wir wenden uns an Persönlichkeiten mit:

  • Universitätsabschluss, grosser Neugier und Leistungsausweis in der Forschung – idealerweise in Datascience und Artificial Intelligence, Systems Science oder Digital Humanities
  • starken analytischen Fähigkeiten und Erfahrung in der Leitung von ExpertInnen-Workshops (deutsch und englisch) und Wissenstransfer von der Forschung in die Praxis
  • ausgeprägtem Interesse an transdisziplinären Fragen und an neuen datenbasierten Forschungsmethoden
  • unternehmerischem Denken, Erfahrung in der Wissenschafts-Kommunikation und mit fakultätsübergreifendem Forschungsnetzwerk

Wir bieten Ihnen spannende Projekte mit vielfältigen Profilierungs- und Kontaktmöglichkeiten, Entwicklung Ihrer AutorInnentätigkeit, ein kollegiales Team, flexible Arbeitszeiten, einen schönen Arbeitsplatz «im Grüene» sowie gute Sozialleistungen.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen per elektronischer Post bis am 10. Mai 2021 an unseren HR-Verantwortlichen. Für diese Position akzeptieren wir keine Dossiers von PersonalvermittlerInnen.

GDI Gottlieb Duttweiler Institute
Jürg Schlatter
juerg.schlatter@gdi.ch
Telefon +41 44 724 62 20