Christine Schäfer

Christine Schäfer, MSc BA

Researcher

Christine Schäfer ist Researcher am GDI Gottlieb Duttweiler Institut und analysiert gesellschaftliche, wirtschaftliche und technologische Veränderungen mit den Schwerpunkten Food, Konsum und Handel.

In den Medien

CNNMoney Switzerland, 8. März 2018
The big (beyond) burger business

Radio SRF, 1. Juli 2018
Döner Kebab - vom Fastfood zur gehobenen Küche

Radio SRF, 15. März 2018
Christine Schäfer und die Pflege im Alter

Salz & Pfeffer, 5. Februar 2018
«Essen ist der neue Pop»

Radio SRF, 19. Januar 2018
Food Trends 2017 – Das Essen bringt der Kurier

SRF Tagesschau, 24. November 2017
Mehr Schokolade für die Schweiz

 

Curriculum Vitae

An den Universitäten Bern und Valencia studierte sie Betriebswirtschaftlehre mit den Schwerpunkten Marketing und Consumer Behaviour. Vor ihrer Anstellung am GDI absolvierte Christine Schäfer das Traineeprogramm beim amerikanischer Pharmazie- und Konsumgüterhersteller Johnson & Johnson in Zug.

Neben ihrer Forschungstätigkeit spielt sie Hockey beim Luzerner Sportclub und hat dort auch mehrere Ehrenämter inne.

Publikationen GDI

  • Take Care. Der Mensch emanzipiert sich vom Betreuungssystem. Das wird die Pflegebranche revolutionieren, Autoren: Detlef Gürtler, Christine Schäfer, Stefan Breit, Studie im Auftrag von Senesuisse, 2018.
  • European Food Trends Report 2017. Food is Eating my Life: Warum Essen zum neuen Pop wird, Autoren: Christine Schäfer, David Bosshart, Christopher Muller, 2017.
  • Trendreport «Fruchthandel 2025». Ideen – Impulse – Insights, Autoren: Marta Kwiatkowski, Christine Schäfer, Studie im Auftrag der führenden Branchenmesse Fruit Logistica, 2017.

Referatsthemen

  • Food Trends
  • Eternity Now: Wie Wohlbefinden und Schönheit den Handel neu definieren
  • Pflege