Vom Banker zum Nachhaltigkeits-Champion

August Lund war einst Investment-Banker bei Goldmann Sachs. Heute investiert er in erneuerbare Energien, Aufforstung und nachhaltige Kaffeeproduktion. Am 22. European Foodservice Summit erzählt Lund von seinem Weg.

Lund August

August Lund ist Ökonom, Berater und Hauptinvestor mit Schwerpunkt Klimawandel. Nach seinem Abschluss an der Universität Kopenhagen und der Cornell University zog Lund 2003 nach London, wo er als Managing Director bei Goldman Sachs tätig war.

Dann kam der Wechsel. Seit seiner Rückkehr nach Kopenhagen im Jahr 2014 investiert August Lund in die Food-and-Beverage-Branche, in Restaurants, Hotels und Immobilien. Allerdings mit einem klaren Fokus: erneuerbare Energien, Aufforstung und nachhaltige Kaffeebohnenproduktion.

Am 22. European Foodservice Summit vom 7. bis 8. Oktober 2021 spricht August Lund über Aktivismus mit Sinn – und darüber, wie er innerhalb eines strengen Nachhaltigkeitsrahmens funktionieren kann.

Mehr zum Thema