Virtual Reality erobert die Handelswelt

Tech-Innovationen wie das Hologramm heben die Kundenerfahrung im Laden auf ein neues Level – auch dank Innovatoren wie Jonathan Chippindale. Der CEO von Holition wirft an der GDI-Handelstagung einen Blick in den Store von morgen.

Die neusten Trends in der Ladenentwicklung lassen erahnen, wie die Zukunft von Handel und Konsum aussehen könnte. Es sind vor allem Unternehmen, die 3-D-Lösungen, Roboter-Technik oder Virtual Reality anbieten, die diese Veränderungen voran treiben. Jonathan Chippindale ist CEO eines solchen Unternehmens: Wie sein Unternehmen Holition Marketing und Ladenwelten revolutionieren, zeigt Chippindale an der 66. Internationalen Handelstagung des GDI. Holition erweitert das Kundenerlebnis durch digitale Innovation. Kunden können beispielsweise in Online-Stores stöbern und gleichzeitig via Simulationstechnologie Sonnenbrillen oder Make-up digital an sich ausprobieren. Im Video zeigen wir den «Virtual Dressing Room» von Holition. Dank ihm können Sie zehn Jacken in zehn Sekunden abprobieren – Speed-Shopping digital.Chippindale referiert an der GDI-Handelstagung vom 8. und 9. November 2016. Melden Sie sich jetzt an!