Umfrage: Durchbrochene Gesundheitsroutinen

Die Corona Krise hat den Alltag vieler Menschen auf den Kopf gestellt – etwa derjenigen, welche plötzlich vom Home Office aus arbeiteten. Das Gottlieb Duttweiler Institut untersucht mit einer Umfrage, wie sich der veränderte Alltag auf Gesundheitsroutinen aus den Bereichen Körperhygiene, Ernährung und Sport ausgewirkt hat.

Haare waschen

Konnten Sie Ihre Jogging-Routine während des Lockdowns beibehalten? Haben Sie im Homeoffice aufgehört, Zahnseide zu benutzen, weil das Teil einer Routine am Arbeitsplatz war? Essen Sie nun gesünder, da Sie mehr kochen und weniger Fast Food zu sich nehmen?

Uns interessiert, wie sich gesundheitsförderliche Verhaltensweisen durch die Corona-Krise bei Ihnen verändert haben.

Dazu haben wir einen Online-Fragebogen mit elf kurzen Fragen entwickelt, deren Beantwortung nicht länger als fünf Minuten dauert. Wir schätzen Ihre Teilnahme sehr!