«Sie müssen nur den Chef überzeugen»

24.09.2014
Video

Warum haben es innovative Ideen so schwer in grossen Unternehmen? Zum Abschluss des ersten Tages der IHT 2014 erzählte Innovations-Experte Gunter Dueck, warum es für Erfolg die richtige Unternehmenskultur braucht.

«Sie haben immer nur gelacht», wandte sich Gunter Dueck ans Publikum im GDI. Und meinte damit die Reaktion der Handelsbranche auf die Digitalisierung. «Aber das Internet geht nicht mehr weg», so Tech-Vordenker weiter, und nun sei es an der Zeit, die Tragweite der Digitalisierung langsam zu begreifen: «Hören Sie doch auf zu lachen».

Lachende Unternehmen: Dueck versteht es meisterhaft zu zeigen, wie Unternehmen an ihrer Hochmut scheitern, wenn es darum geht, innovativ zu sein und erfolgreich zu bleiben. Statt Veränderungen ernst zu nehmen und sich an sie anzupassen, so Dueck, rede man Entwicklungen wie früher das Internet und heute den 3-D-Druck oder selbstfahrende Autos lieber klein, als sich ernsthaft damit zu beschäftigen.

Was es braucht, um Innovationen im Unternehmen durchzuführen, erklärt er im Interview, das er dem GDI nach seinem Vortrag gegeben hat: «Man sagt oft ‚Man muss den Chef über den Tisch ziehen für ein erfolgreiches Projekt’. Ich denke nicht. Man muss ihn nur überzeugen». Wie unterschiedlich man die verschiedenen Entscheidern im Betrieb für sich gewinnen muss, sagt Dueck im Gespräch (oben).