Rentiert sich soziales Engagement?

Tut ein Unternehmen Gutes für sein Umfeld, verbessert sich sein Image, steigen Umsatz und Gewinn – so die gängige Meinung. Aber zahlt sich soziales Engagement für Unternehmen wirklich aus? Dies untersuchte die Soziologin Katja Rost. Das Ergebnis: Soziales Engagement hat weder einen positiven, noch einen negativen Effekt auf die Unternehmensperformance.

Katja Rost, Professorin für Soziologie an der Universität Zürich, hat sich die Wirkung von Corporate Social Responsibility genau angeschaut und herausgefunden: Der gesellschaftliche Nutzen sei real, die Auswirkungen auf Gewinn und Börsenkurs des Unternehmens: neutral.

«Der Effekt ist nur ein scheinbarer – er beruht nicht auf tatsächlich nachweisbaren Wirkungen, sondern auf der einseitigen Veröffentlichungspraxis. Positivbefunde wurden jeweils veröffentlicht, negative Befunde hingegen nicht», sagte Katja Rost unlängst im Interview mit dem «Tagesanzeiger». «Soziales Engagement beeinflusst die Unternehmensperformance zwar nicht positiv – aber auch nicht negativ», so Rost weiter.

Für ihre Metastudie untersuchte die Soziologin 150 wissenschaftliche Studien über soziales Engagement von Unternehmen.

Katja Rost ist Referentin an der Academy of Behavioral Economics vom 26. - 27. Januar 2017 am GDI. Dort spricht sie zum Thema «CEO-Vergütung und die Gesellschaft». Jetzt anmelden!