Neuer GDI-Podcast: Peak Stuff – Wirtschaft zwischen Wachstumszwang und Kollaps

12.12.2019
Podcast

Wir können uns eine Demokratie nur leisten, wenn die Wirtschaft wächst. Die Folge davon: Wachstumszwang. Mehr zu den Konsequenzen dieser Zusammenhänge und Antworten auf die Frage, was ein Ausbruch aus dem Zwang bedeuten würde, im neuesten GDI-Podcast.

Längst haben wir alles, leben im Überfluss, im Zeitalter des Peak Stuff. Und die Wirtschaft wächst immer weiter. Das müsse so sein, um den Zusammenbruch des System zu verhindern, meinen die einen. Ansonsten drohten Massenarbeitslosigkeit und -armut. Wenn wir so weitermachen wie bisher, kollabiere das System aber ebenfalls, sagen ihre Gegner. Etwa aufgrund von ökologische Katastrophen oder Ressourcenmangel.

Der neueste GDI-Podcast nimmt das Dilemma zur Zukunft des wirtschaftlichen Wachstums auf, zeichnet die wichtigsten Argumentationslinien nach und lässt spannende Experten zu Wort kommen: