Neue Podcast-Folge: Convenience – die neue Triebfeder des Handels

07.11.2019
Podcast

Nicht mehr nur Preis und Leistung entscheiden über unser Kaufverhalten. Convenience spielt eine immer gewichtigere Rolle im Verhältnis zwischen Kunden und Händler.

Spotify transformierte die Musikindustrie, Uber das Taxigeschäft und Amazon den Einzelhandel. In den vergangenen Jahren fanden in nahezu jeder Branche Umwälzungen statt, die diese nachhaltig veränderten.

Allerdings ist Technologie dabei nicht der alleinige Treiber. Vielmehr werden auch Convenience und das Kundenerlebnis immer entscheidender. Und eben diese neuen Parameter führten zum Durchbruch von Spotify und Co.. Das Handelsunternehmen der Zukunft wird also ein Technologieunternehmen sein, das auch noch Handel betreibt.

Unter dem Titel «Mehr Handel, weniger Händler: Neue Rollen im neuen Ökosystem» fand im Herbst die 69. Internationale Handelstagung am Gottlieb Duttweiler Institut statt, wo genau diesen Entwicklungen nachgegangen und Lösungen angeboten wurden.

«Früher sagte man, der Preis sei das Wichtigste», sagte GDI-CEO David Bosshart. «Heute stehen Preis und Leistung auf einer Ebene – Convenience kam in den letzten fünf Jahren noch hinzu.» Das Preis-Leistungs-Verhältnis werde immer mehr mit Kundenerlebnis und Verbraucherfreundlichkeit verbunden.

Mehr dazu im neuen GDI-Podcast: