Nancy Reagan, Uber und Skalierbarkeit: John List im Webinar

09.12.2021
Video

Laut dem Verhaltensökonom John List sind Experimente und Skalierbarkeit die Schlüssel zum Erfolg eines Unternehmens. In einem Webinar von GDI und FehrAdvice gab List Einblicke in seine Forschung und stellte sein neues Buch «The Voltage Effect» vor.

Wieso scheitern so viele hoffnungsvolle Ideen, wenn sie skaliert werden? Und was kann die Wissenschaft zur Lösung des Problems beitragen.

Für John List, Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Universität von Chicago und Autor des Buches «The Voltage Effect: How to Make Good Ideas Great and Great Ideas Scale», ist klar: Ein Projekt ist erst skalierbar, wenn die «5 Vitals»-Kriterien erfüllt sind – Parameter, die Einblicke in die Breite und Tiefe einer Idee geben:

  • «Inference»
  • «Situation»
  •  «Population»
  • «Spillover»
  • «Marginal Cost»

Was List damit genau meint und was Nancy Reagan, Uber und ein Vorschulprogramm damit zu tun haben, erfahren Sie hier:
 

Mehr dazu an der Academy of Behavioral Economics 2022. Jetzt mit Early-Bird-Rabatt anmelden:

Mehr zum Thema: