Jakub Samochowiec: «Die Zukunft soll uns nicht einfach nur zustossen»

Was müssen wir für die Zukunft können? GDI-Forscher Jakub Samochowiec stellt im Podcast des Eidgenössischen Hochschulinstituts für Berufsbildung die Ergebnisse der Studie «Future Skills» vor.

Kind mit Lupe

Was muss man Kindern und Jugendlichen mitgeben, damit sie mit einer ungewissen Zukunft und ihren möglichen Ausprägungen klarkommen? Dieser Frage stellte sich der GDI-Forscher Jakub Samochowiec in der Studie «Future Skills». «Auf jeden Fall sollten sie auf sehr unterschiedliche Dinge sehr flexibel reagieren können», so der promovierte Sozialpsychologe im Podcast des Eidgenössischen Hochschulinstituts für Berufsbildung.

Reagieren, jedoch, reiche nicht aus. Kinder und Jugendliche müssten in der Lage sein, mögliche Zukünfte auch aktiv zu gestalten. Sie sollten in der Lage sein, selbst zu entscheiden und die Zukunft nicht passiv über sich ergehen lassen. «Die Zukunft soll uns nicht einfach nur zustossen», so Samochowiec. Wissen, Wollen und Wirken seien die drei Kategorien, in denen sich Kinder und Jugendliche Fähigkeiten aneignen sollten.

Hören Sie hier den Podcast: