Bruno Maçães: «Bei Belt and Road geht es nicht um Infrastruktur»

15.10.2020
Video

Bei «Belt and Road» gehe es um wirtschaftlichen Einfluss, um wirtschaftliche Macht, sagte Bruno Maçães, ehemaliger portugiesischer Staatssekretär für europäische Angelegenheiten, an der GDI-Handelstagung. Die Belt-and-Road-Initiative habe den Weg für Chinas E-Commerce geebnet.