Benedict Evans: «Alles im Handel ändert sich»

14.10.2021
Video

Ob E-Commerce-Händler, Läden, Marken, Werbetreibende, alle seien derzeit verunsichert, sagt Tech-Analyst Benedict Evans. Wie durch Entflechtung neue Geschäftsmodelle entstehen und was der nächste Tech-Trend ist, erklärt Evans hier im Video-Interview von der GDI-Handelstagung.

Tech-Analyst Benedict Evans sagt es im Video-Interview ohne Umschweife: «Alles im Einzelhandel und im Handel fällt zusammen und ändert sich – Marken, Werbung und Marketing. Und das betrifft Konsumentenausgaben im Wert von 20 bis 25 Billionen Dollar.» Alle Karten würden in die Luft geworfen und niemand wisse, wo sie landen werden. «Wir hatten diese gut aufgestellten, gut verstandenen Modelle des Warenstroms vom Hersteller zum Konsumenten. Diese Strukturen werden jetzt aufgebrochen.»

Wie die Pandemie den Trend der Entflechtung beeinflusste und welche Technologie-Trends als nächstes kommen, erklärt Ben Evans hier im Video-Interview: