«Banken sollen Geld vermitteln, nicht damit spielen»

22.02.2018

Braucht die Schweiz Vollgeld? Was bedeutet die eidgenössische Volksinitiative für unser Wirtschafts- und Währungssystem? An einer Konferenz diskutierten dazu im GDI Finanzexperten von Weltrang. Die Argumente von zwei von ihnen können jetzt als Podcast nachgehört werden.

Vollgeld Joseph Huber GDI

Es braucht eine Finanzreform. Davon ist Joseph Huber, emeritierter Professor des Lehrstuhls für Wirtschaftssoziologie der Martin Luther Universität Halle, überzeugt. Unser heutiges Finanzsystem sei schuld an Blasen, Krisen und ungleicher Einkommensverteilung.

Der Forscher und Politberater Huber referierte am 5. Februar 2018 im GDI an der Konferenz «Unser Geld, unsere Banken, unser Land», die im Vorfeld der eidgenössischen Abstimmung über die «Vollgeld-Initiative» stattfand. Huber sprach sich klar für die Einführung von Vollgeld aus, wie in diesem Interview zu hören ist:

Insights with Joseph Huber on the "Vollgeld" Initiative by alt_alts

Insights with Joseph Huber, Chair of Economic and Environmental Sociology, Martin Luther University, Germany, on why he is in favour of the "Vollgeld" (sovereign money) Initiative. : Why it is important to "regain control over money" and talks us through what in his opinion are the flaws in the current fractional-reserve banking model (the over-shooting of money creation which leads to financial bubbles, other and recurring financial crises; unequal distribution of income).

 

Auch Larry Kotlikoff befürwortete an der Tagung die Initiative. Sie sei ein Schritt in die richtige Richtung. Der Professor für Volkswirtschaftslehre (Universität Boston) und frühere Berater des US-Präsidenten ist ebenfalls der Meinung, Vollgeld hätte die Finanzkrise von 2007 verhindert. Banken, so Kotlikoff, sollten Geld vermitteln, nicht damit spielen:

 

Insights with Larry Kotlikoff: Sovereign Money, Limited-Purpose Banking by alt_alts

Insights with Larry Kotlikoff "Keeping the Financial System Safe: Sovereign Money, Limited-Purpose Banking" Laurence (Larry) Kotlikoff, Professor of Economics, Boston University, former Senior Economist, President's Council of Economic Advisers., USA, shares his insights on: : Why he is in favour of the "Vollgeld" (sovereign money) Initiative