Age of Less - der Abend im Videorückblick

05.02.2012
Video

Zum Bestsellerthema «Age of Less» referierten Autor David Bosshart, Ökonome Prof. Mathias Binswanger und Persönlichkeitsentwickler Beat Krippendorf am ausverkauften GDI. Hier finden Sie Zusammenschnitte der Vorträge.

David Bosshart, GDI-Trendforscher und Autor des Bestsellers «The Age of Less. Die neue Wohlstandsformel der westlichen Welt», eröffnete den Abend mit einem einordnenden Referat.

Der Ökonom Prof. Mathias Binswanger betrachtete die wirtschaftliche Dimension des Themas und stellte den Bezug zu seinem Buch «Die Tretmühlen des Glücks» her.

Der charismatische Marketingexperte und Persönlichkeitsentwickler Beat Krippendorf schloss den Abend mit einem humorvollen Referat zu den neurobiologischen Aspekten des «Age of Less», das er zu einem «Age of More» machen will.

Pressestimmen zum Buch «The Age of Less»:

«Bosshart trifft den Ton der Zeit. Konkretisiert die Ahnung eines anderen Lebens.» Süddeutsche Zeitung

«Bosshart gelingt es, die Notwendigkeit des Umdenkens in Bezug auf das Wachstum schlüssig zu begründen und Gedankenanstöße für ein Leben ohne den verengten Blick auf das Wachstumsstreben zu geben, und zwar ohne mit dem moralisch erhobenen Zeigefinger zu drohen.» Der Tagesspiegel

«David Bosshart präsentiert, wie die westliche Welt ihren Wohlstand retten kann.» Der Sonntag