Kofi A. Annan erhält den Gottlieb Duttweiler Preis 2008

Kofi A. Annan erhält den Gottlieb Duttweiler Preis 2008

Medienmitteilung
Kofi A. Annan erhält den Gottlieb Duttweiler Preis 2008

14. Mai 2008, GDI Gottlieb Duttweiler Institute, Rüschlikon/ZH. - Der Gottlieb Duttweiler Preis 2008 geht an alt UNO-Generalsekretär und Friedensnobelpreisträger Kofi A. Annan. Die Verleihung findet am 8. September 2008 in Anwesenheit von Bundespräsident Pascal Couchepin in Rüschlikon statt. Die Laudationes halten der britisch-afrikanische Unternehmer und Stiftungsgründer Mo Ibrahim sowie alt Bundesrat und UNO-Sonderbeauftragter Adolf Ogi.

Kofi A. Annan hatte seit 1962 verschiedene Positionen bei den Vereinten Nationen inne, insbesondere war er zwischen 1996 und 2006 deren Generalsekretär. In dieser Zeit ungestümer und konfliktreicher Globalisierung prägte Annan das Weltgeschehen massgeblich mit. Unermüdlich setzte und setzt er sich für das Wohl der Menschen ein – in der tiefen Überzeugung, dass Friede und Prosperität nur auf der Basis von gegenseitigem Verständnis zwischen Nationen und Kulturen möglich sind.

Der politisch unabhängige Gottlieb Duttweiler Preis wird in unregelmässigen Abständen an Personen verliehen, die sich mit hervorragenden Leistungen für die Allgemeinheit verdient gemacht haben. Im fünfzigsten Jahr seines Bestehens geht der Preis mit Kofi A. Annan erneut an einen herausragenden Politiker. Die feierliche Übergabe der mit hunderttausend Franken dotierten Auszeichnung findet am 8. September 2008 im dannzumal neu eröffneten GDI Gottlieb Duttweiler Institute in Rüschlikon/Zürich vor geladenen Gästen und in Anwesenheit von Bundespräsident Pascal Couchepin statt. Die Laudationes werden alt Bundesrat und UNO-Sonderbeauftragter Adolf Ogi sowie der erfolgreiche britisch-afrikanische Unternehmer und Stiftungsgründer Mo Ibrahim halten.

Weitere Auskünfte
Alain Egli
Manager PR & Communications
GDI – Gottlieb Duttweiler Institute
Telefon: +41 44 724 61 11
Telefon: +41 44 724 62 78 (direkt)
Telefax: +41 44 724 62 62
E-Mail: alain.egli(at)gdi.ch

Kofi Annan am GDI
Kofi Annan
Kofi Annan Preis