GDI Impuls, 4.2012: Dieses Heft ist zwei Vermögen wert!

GDI Impuls, 4.2012: Dieses Heft ist zwei Vermögen wert!

Geschätzte Medienschaffende

Die neueste Ausgabe unseres Wissensmagazins «GDI Impuls» stellt fest: Je unsicherer unsere Besitzverhältnisse werden, desto wichtiger wird unser Vermögen als gemeinsames Potenzial. Zwei Geschichten dazu aus dem Heft:

  • Die zunehmende Unsicherheit von Geldvermögen analysieren die Ökonomen Edward Hugh und Claus Vistesen am Beispiel Japans. Die Kombination aus alternder Bevölkerung und überbordender Staatsverschuldung werde das Land zum ersten Opfer jener Schocks machen, die allen OECD-Staaten bevorstehen.
  • Die zunehmende Bedeutung von Vermögen als vormodernes Potenzial untersucht Chefredaktor Detlef Gürtler: «Die Sicherungsnetze der Zukunft werden wieder von Dorf und Familie gespannt.» Das persönliche Global Village erfülle ähnliche Sicherungs- und Kontrollfunktionen wie das mittelalterliche Dorf, und Familie heisse wieder, dass man in guten wie in schlechten Zeiten füreinander einstehe.


Zudem: Eine völlig neue Rangliste globaler Vordenker präsentiert das GDI mit der «Thought-Leader-Map». Sie zeigt, welche zeitgenössischen Intellektuellen den Diskurs über die Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft bestimmen: http://goo.gl/y5T0V

Mehr zur aktuellen Ausgabe von «GDI Impuls» finden Sie hier: http://goo.gl/LQsvZ.. Ich wünsche eine inspirierende Lektüre. Für Fragen stehe ich Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.


Beste Grüsse

Mauro Guarise
Online Editor
GDI Gottlieb Duttweiler Institute
Langhaldenstrasse 21
CH-8803 Rüschlikon/Zürich
mauro.guarise(at)gdi.ch
+41 44 724 62 05