Unser Geld, unsere Banken, unser Land

5. Februar 2018

Geldschöpfung in der modernen Wirtschaft

Die Schweiz ist heute die prominenteste halbdirekte Demokratie mit regelmässig stattfindenden, öffentlich initiierten und dann verbindlichen Volksabstimmungen. 2018 wird ein Referendum abgehalten, um die nationale Verfassung zu ändern, die eine Änderung des Geld-/Bankensystems in einen Chicago-Plan-Stil (Vollgeld) vorschreibt. Obwohl dies seit Jahrzehnten untersucht wurde, hat bisher kein Land die Massnahme ergriffen. Ziel der Konferenz ist es, dieses Thema aus allen Blickwinkeln zu beleuchten und eine Diskussion unter globalen Experten über die Auswirkungen dieses Wandels im heutigen wirtschaftlichen Umfeld anzuregen.

  • Wie entsteht heute in der Wirtschaft Geld?
  • Haben die seit dem globalen Crash 2007/2008 eingeleiteten Massnahmen unser Bankensystem stabilisiert?
  • Warum steigen die Schuldenstände exponentiell an?
  • Wie hat sich die Struktur des Geld-/Bankensystems in den letzten 50 Jahren grundlegend verändert?
  • Welche gesellschaftlichen Auswirkungen hat dieser grundlegende Wandel?
  • Ist ein radikales Umdenken unseres Systems möglich oder ist es nur ein Hirngespinst?

Informationen

5. Februar 2018

Vollpreis: 650 CHF
25% Early-Bird-Rabatt bis 5. Dezember 2017: 490 CHF

GIC- und CFA-Mitglieder
Rabattcode erhältlich bei Colleen Murphy für GIC und info@swiss.cfa für CFA.
GIC- und CFA-Mitglieder: 325 CHF
25% Early-Bird-Rabatt für GIC- und CFA-Mitglieder bis 5. Dezember 2017: 245 CHF

Studenten und Professoren: 25 CHF, kontaktieren Sie vollgeld@gdi.ch und senden Sie die Bescheinigung als PDF.

Die Teilnahmegebühr ist im Voraus zu bezahlen. Im Preis inbegriffen sind alle Speisen und Getränke. Kurzfristige Anmeldungen (später als zwei Wochen vor dem Anlass) können nur mit Kreditkarte bezahlt werden. 
GDI Gottlieb Duttweiler Institute
Langhaldenstrasse 21
8803 Rüschlikon
Route berechnen

Sprache
Deutsch/Französisch/Englisch (Simultanübersetzung)

Programmänderungen
Änderungen bleiben vorbehalten. Sollte ein Anlass nicht stattfinden, wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Abmeldung
Sollten Sie verhindert sein, melden Sie sich bitte schriftlich ab. Bis dreissig Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie die Teilnahmegebühr zurück. Danach und bis zu fünf vollen Arbeitstagen vor dem Anlass stellen wir 75% in Rechnung, bei späteren Absagen verrechnen wir den vollen Betrag. Ein/e Ersatzteilnehmer/in ist in jedem Fall willkommen.

Hotelreservation
Damit Sie von den Spezialpreisen profitieren, nutzen Sie für die Zimmerbuchung bitte die nachstehenden E-Mail-Adressen und erwähnen bei der Buchung folgenden Code: VOLLGELD2018
Hotel Sedartis, Thalwil: info@sedartis.ch
Hotel Belvoir, Rüschlikon: info@hotel-belvoir.ch

Transport
Für Fahrten zwischen dem GDI Gottlieb Duttweiler Institute und dem Hotel Sedartis Thalwil oder dem Bahnhof Thalwil steht ein kostenloser Transfer-Service zur Verfügung.