Technologie

Technologie, Smart Home

Smart Home: Thesen zur Zukunft der Branche

Die Digitalisierung wird das Bauen und Wohnen in der Schweizer radikal verändern. Die neue GDI-Studie «Smart Home 2030» zeigt, worauf sich der Immobiliensektor gefasst machen kann – und wie er die digitale Disruption erfolgreich bewältigen kann.

Technologie, Mobile, Vernetzung

Alle unter Kontrolle

Wo Menschen sind, herrscht Kontrolle. Ein geschichtlicher Überblick von Jonas Frick in «GDI Impuls» über die Methoden, Überwachung auszuüben oder sich ihr zu entziehen – und was das Internet of Things damit zu tun hat.

Gesundheit, Technologie, Gesellschaft, Digital Ageing

David Bosshart: «Die Grenzen des Alters verschwinden»

Die Senioren sind fitter denn je, und das Silicon Valley will mithilfe der Technologie den Tod hinauszögern. Wie leben wir morgen im Alter? Welche Folgen erwarten Wirtschaft und Gesellschaft? Antworten liefert eine neue GDI-Studie, die David Bosshart im Video-Interview vorstellt.

Gamification, Technologie, Gesellschaft, Mobile

Hieroglyphen des Digital Age

Die «Emoji»-Kommunikation verbreitet sich in der elektronischen Welt so rasant, dass man sich am Beginn eines neuen Hieroglyphen-Zeitalters wähnt. «GDI Impuls» und der Berliner Sprachwissenschaftler Anatol Stefanowitsch untersuchen, was aus dieser Bildsprache noch werden kann.

Marketing, Technologie, Wirtschaft, Social, Handel, Konsum

Douglas Rushkoff: «Digital Economy hat versagt»

Kapitalismus auf Steroiden: Die Digital Economy laufe aus dem Ruder, sagt Netz-Vordenker Rushkoff an der GDI-Handelstagung. Statt ein neues Wirtschaftssystem zu fördern, heize sie einen Uber-Kapitalismus an, der Menschen und den Staat entwerte. Eine Abrechnung.

Technologie

Kann der leiden?

Das menschliche Selbst sei eine Erfindung und nichts als ein Netz von Hirnströmen, sagt der Philosoph Thomas Metzinger. Wenn das stimmt, müsste man es in einem Roboter nachbauen können. Über Chancen und Gefahren von künstlicher Intelligenz spricht Metzinger in der SRF Sternstunde am GDI.

Technologie, Handel, Konsum

Das grosse Experimentieren

Die Digitalisierung wird die Entwicklung des Einzelhandels in den kommenden Jahren massiv prägen, wenn nicht gar die gesamte Branche umwälzen. Eine der besten Möglichkeiten, darin neue Chancen zu entdecken, ist eine Öffnung für eine Vielzahl von Experimenten.

Technologie

Wie ein Roboter lernt, ein Mensch zu sein

Hollywood-Phantasien prägen die Debatte um die Robotisierung unserer Welt. Die Wirklichkeit ist zugleich langweiliger und spektakulärer: Myon, der weltweit erste lernfähige humanoide Roboter, besucht im November das GDI.

Technologie, Unterhaltung

Pflichtlektüre! GDI-Lesetipps mit Karin Frick

Ein Geheimtipp, ein Buch über unpassendes Verhalten und gute Science-Fiction: Buchempfehlungen für den Sommer von GDI-Forschungsleiterin Karin Frick.

Technologie, Wirtschaft

Die Offliner: Eine Typologie

Je stärker der Trend, desto grösser der Gegentrend. Die Digitalisierung hat gleich eine Reihe von Gegenbewegungen hervorgerufen hat. Joël Luc Cachelin hat diese Widerstandskulturen für «GDI Impuls»erkundet.

Technologie, Global Thought Leaders

Die Menschlichkeit im Mittelpunkt

Unternehmen, Staaten und Geheimdienste wollen die Offenheit des Netzes immer stärker einschränken. Der Erfinder des Webs, Tim Berners-Lee, ruft zum Schutz des Internets auf. Hier seine Rede anlässlich der Verleihung des Gottlieb Duttweiler Preises 2015.

Technologie, Handel, Gesellschaft, Vernetzung

Der faire Preis

Die Marktwirtschaft ist, frei nach Churchill, das schlechteste System, um zu fairen Preisen zu kommen – ausser allen anderen. Aber mittels Technologie könnte ein System gefunden werden, welches das Misstrauen zwischen Anbieter und Nachfrager verringern könnte. Ein Vorschlag zur Güte.

Technologie

Watson, der Roboter-Psychologe

Sag mir was Du schreibst, und ich sag dir, wer du bist: «Watson», die IBM-Software mit menschenähnlicher Intelligenz, analysiert Texte und folgert daraus psychologische Rückschlüsse auf seine AutorInnen. Ein kühner Schritt auf dem Weg, Menschen für Maschinen berechenbar zu machen.

Technologie, Vernetzung

In Tech We Trust

Nein, Sie sollen keinen Roboter heiraten. Aber es gibt immer mehr Gründe, um im Zweifel eher einem Algorithmus zu vertrauen als einem Menschen. Für die neue Ausgabe von «GDI Impuls» wirft Karin Frick (Leiterin GDI-Research) ein Ausblick Zukunft des vernetzten Lebens.

Globalisierung, Technologie, Gesellschaft, Vernetzung

Wir könnten das Netz verlieren

Das Cluetrain-Manifest hat unser Verständnis des Internets geprägt. Bereits 1999 nahm es das Web 2.0 und Social Media vorweg. Jetzt warnen die Autoren mit neuen Thesen vor den Feinden des freien Netzes. «GDI Impuls» präsentiert die wichtigsten «new clues».

Technologie, Gesellschaft

So lernen wir morgen

Die Digitalisierung lässt die Möglichkeiten der Wissensvermittlung explosionsartig ansteigen. Doch das Bildungssystem hinkt diesen Entwicklungen hinterher. Immer mehr Angebote überbrücken diesen Graben. Ein Ausblick in die Zukunft des Lernens.

Technologie, Handel

Big Data: Das Kopfzerbrechen hat ein Ende

Die Auswertung digitaler Informationen überfordert viele Unternehmen. StyleSage bietet Big Data neu als Service für Modehändler an. Wie auch andere Branchen profitieren, erklärt CEO Jade Huang an der GDI-Handelstagung 2015.

Gesundheit, Technologie

Cloud am Steuer

Das automatische Auto ist keine Utopie mehr. Bald übernehmen Fahrzeuge immer mehr Aufgaben von den Lenkenden. Doch wenn Roboter über die Strassen steuern – welche ethischen und rechtlichen Konsequenzen hat das?

Gesundheit, Technologie

Vor mir die Sintflut

Die Hoffnung auf globale Öko-Standards hat sich am Welt-Klimagipfel in Kopenhagen 2009 verflüchtigt. Die Welt verändert sich offenbar nur durch Krisen. Gerade deshalb kann ein neuer Player Wirtschaft und Politik zu nachhaltigem Handeln bewegen – die Versicherer.

Gesundheit, Technologie

«Wer zieht nach Berlin wegen einem Theater?»

Städte würden erfolgreich, wenn sie die Creative Class förderten, lautet die gefeierte These von Richard Florida. Sie ist falsch, sagt der norwegische Trendforscher Ståle Økland: Mehr Jobs seien für die urbane Attraktivität wichtiger als mehr Szene-Cafés.

Gesundheit, Technologie

Ich-Ziplin

Disziplinierende Produkte versprechen maximale Leistung, ideale Körper, totale Transparenz und berechenbares Glück – und neue Märkte. Ein Streifzug mit «GDI Impuls» durch die Lebenswelt des perfekten Ichs im Jahr 2020.

Gesundheit, Technologie

Decision Design: Wie wir besser Entscheiden lernen

Die Verdatung unserer Lebens ermöglicht der Medizin immer präzisere Prognosen. Aber führt das auch zu bessere Entscheidungen für unsere Gesundheit? Nur wenn wir unsere Entscheidungsverfahren auf den neuesten Stand bringen.

Technologie, Gesellschaft

«Emotionen sind angelernt und nicht naturgegeben»

Die Gefühlshistorikerin Ute Frevert referierte im Juni in GDI. Sie erklärte, warum wir heute mehr Mitgefühl empfänden als früher.

RÜCKBLICK
Technologie, Gesellschaft

Krieg der Emotionen

2014 jährt sich der Ausbruch des Ersten Weltkrieges zum 100. Mal. Seine Geschichte ist auch die  Geschichte bewusst bespielter Emotionen. Wie Gefühle öffentliche Wirksamkeit erreichen und zur politischen Waffe werden, erklärt die Historikerin Ute Frevert im GDI.

Technologie, Gesellschaft

Computer-Games für eine bessere Welt

Videogames und Online-Spiele machen einsam und asozial, so der Gemeinplatz. Wie Games nicht nur unsere Moral, sondern auch Politik und Medizin verbessern können, erklärt der Medientheoretiker Douglas Rushkoff im aktuellen «GDI Impuls».

Artikel 76 bis 100 von 135 angezeigt