Technologie

Technologie, Gesellschaft

Das «unheimliche Tal» zwischen Mensch und Bot

Künstliche Formen der Intelligenz werden immer menschlicher. Das zeigt sich insbesondere in der sprachlichen Interaktion. MIT-Forscherin Aleksandra Przegalinska befasst sich in ihrer Arbeit mit der Kommunikation zwischen Menschen und Bots. Über ihre Erkenntnisse spricht sie in einem Video – und am 15. Europäischen Trendtag im GDI.

Nachhaltigkeit, Technologie, Gesellschaft

GDI-Podcast: Die neue Energiewelt

Energieüberfluss: wird er schon bald Realität sein? Die Chancen stehen gut, meint GDI-Forscher Stefan Breit. Im neusten Podcast spricht er darüber, wie neue Technologien das Energiesystem revolutionieren und sich dadurch unser Leben massgeblich verändern könnte.

Technologie, Handel, Konsum, Services, Wohnen

Smart Mirror – ein neues Interface entsteht

Sprechende Spiegel sind heute nicht mehr der bösen Stiefmutter aus «Schneewittchen» vorbehalten. Immer mehr Menschen nutzen «Smart Mirrors» – momentan vor allem in der Mode- und Kosmetikbranche. Doch ihr Potential ist noch lange nicht ausgeschöpft. Ein Ausblick von GDI-Forscher Stefan Breit.

Essen, Technologie, EFTR

Food Disruption Map: Innovationen zwischen Akzeptanz und Ablehnung

Das Thema Essen ist in aller Munde. Entsprechend breit ist das Feld neuer Technologien und Innovationen rund um unsere Ernährung. Die Food Disruption Map des GDI zeigt, welche Trends kurz vor dem technologischen und sozialen Durchbruch stehen und welche noch weit davon entfernt sind.

Technologie, Gesellschaft, Global Thought Leaders

Zum Tod von Kofi Annan: «Afrika ist kein homogener Block»

Im September 2008 nahm Kofi Annan den Gottlieb-Duttweiler-Preis in Empfang. Seine Dankesrede widmete der ehemalige UNO-Generalsekretär den Potentialen des afrikanischen Kontinents. Anlässlich seines Todes veröffentlicht das GDI noch einmal Annans ganze Rede.

Essen, Technologie, EFTR

Genetische Veränderung von Lebensmitteln: Eine umstrittene Tradition

Seit Jahrtausenden verändern wir unsere Nahrungsmittel durch Selektion und Kreuzung. Trotzdem ist die genetische Veränderung von Organismen umstritten. Ängste – etwa vor multiresistenten Schädlingen – prägen den Diskurs. Doch gentechnische modifizierte Organismen könnten die Welt auch im positiven Sinn verändern.

Essen, Technologie, EFTR

Vom Imbiss zum Gourmet-Tempel: Der Döner wird zum Premium-Food

Der Burger hat es vor einigen Jahren vorgemacht, jetzt folgt der Kebab: Fast-Food wird Restaurant und Gourmet-tauglich. GDI-Forscherin Christine Schäfer sprach über diesen Trend in der SRF-Sendung «Echo der Zeit».

Nachhaltigkeit, Technologie, Gesellschaft

Entwicklungsbrüche: Schritte in Richtung Energiezukunft

Entwicklungsbrüche, wie beispielweise ökologische Katastrophen, sind auf dem Weg in die Energiezukunft unabwendbar. Trotzdem liegt der Fokus der Politik vor allem auf der Prävention solcher Ereignisse. Stefan Breit erklärt in der GDI-Studie «Die neue Energiewelt», warum man damit aufs falsche Pferd setzt.

Technologie

Die Stimme ist die nächste Tech-Disruption

Führende Forscher, Entwickler und Vordenker der künstlichen Intelligenz tauschten an der Konferenz «A.I. everywhere» Erkenntnisse darüber aus, wie K.I. und digitale Assistenten unser Leben verändern werden. Eine Video-Zusammenfassung.

Technologie, Smart Home

Smart Home: Wer hat zukünftig die Kontrolle über unser Zuhause?

Permanente Überwachung und Datenkriminalität schrecken heute viele davon ab, ihr Zuhause zum Smart-Home aufzurüsten. Doch wie wird das in Zukunft sein? Welche Systeme werden sich durchsetzen? GDI-Forscher zeigen in der Studie «Smart Home 2030» drei mögliche Entwicklungen auf.

Nachhaltigkeit, Technologie, Gesellschaft

30 Shifts auf dem Weg in die Energiezukunft

Den Übergang in die Energiezukunft werden einzelne Entwicklungen, «Shifts», prägen, schreibt GDI-Forscher Stefan Breit. In der Trendlandschaft identifiziert und analysiert er die 30 wichtigsten.

Gesundheit, Technologie, Life Hacks

GDI-Podcast: «Super you»

Cyborgismus, Flow-Zustand oder LSD-Microdosing: die Mittel, um das Beste aus sich herauszuholen, werden immer vielfältiger. Ist eine Entwicklung in Richtung Selbstoptimierung überhaupt noch aufhaltbar? Antworten liefert der neuste GDI-Podcast.

Essen, Technologie, EFTR

Ernährungslehren im Überblick

Wir verstehen bisher sehr wenig vom Zusammenspiel zwischen Körper, Geist und Ernährung – das macht die Vielfalt an Ernährungslehren deutlich. Eine Grafik aus der GDI-Studie «European Food Trends Report» zeigt die wichtigsten Lehren im Überblick.

Gesundheit, Technologie, Life Hacks

Das Wichtigste vom GDI-Trendtag 2018

Von LSD-Kurztrips zur Selfie-Generation: Am 14. Europäischen Trendtag referierten international renommierte Gäste über die wachsenden Märkte der Selbstoptimierung. Eine Zusammenfassung.

Gesundheit, Technologie, Life Hacks

Stefano Mancuso: «Der Mensch kann viel bei Pflanzen abschauen»

Während Menschen über fünf Sinne verfügen, schätzt der Pflanzenforscher Stefano Mancuso die Wahrnehmungsmöglichkeiten der Pflanzen auf über 20. Diese Fähigkeiten könnten in Zukunft auch dem Menschen nützen, sagt er im Video. Und am 14. März am GDI-Trendtag.

Gesundheit, Technologie, Social, Konsum, Gesellschaft

Wellness 2030: Glück durch Technologie

Wie werden wir in Zukunft glücklich? Welche Technologien unterstützen uns dabei? Die neue GDI-Studie «Wellness 2030» nennt die neusten Möglichkeiten. Und am 14. März diskutieren wir am GDI-Trendtag über neue Techniken zur Selbsterweiterung.

Technologie, Social, Life Hacks

David Bosshart: «Biohacking ist die Abkürzung ins Glück»

Wir sind dabei, unseren biologischen Code zu entschlüsseln. Können wir bald die Energie von 10’000 Stunden Meditation mit einem Klick downloaden? Wie werden wir in Zukunft glücklich? Dies fragte GDI-CEO David Bosshart in einem Video-Referat, welches am Wellness Summit in New York gezeigt wurde.

Technologie, Gesellschaft, Hacks

Neil Harbisson: «Werdet zu Cyborgs!»

Wer unter Achromatopsia leidet, sieht alles in Grautönen. Für den Cyborg Neil Harbisson Alltag – bis er sich eine Antenne implantieren liess. Heute erkennt er sogar Ultraviolett. Im Video erklärt er, weshalb sich jeder künstlich erweitern muss. Am 14. März spricht er am GDI.

Technologie, Gesellschaft

GDI-Studie: Augmented-Reality-Kommunikation

Pokémon Go oder Google Glasses – plötzlich erleben Menschen im gleichen Raum dank Augmented Reality unterschiedliche Wirklichkeiten. Zusätzliche Informationen bereichern ihre Umgebung. Wie geht’s weiter? Die GDI-Studie «Digital Corporate Publishing» geht der Frage nach.

Essen, Technologie, EFTR

Food: Vom Kreislauf zum Netzwerk

So war es früher: das Gemüse frisch vom Markt, das warme Brot vom Hausbeck – und Fleisch sowieso nur von der eigenen Kuh. Heute dominieren Grossproduzenten und Massenbetriebe. Was kommt Morgen?

Technologie, Life Hacks

Daten-Selfie: Spiegelbild im Netz

Wie sehen Maschinen uns? Was wissen und denken sie über Menschen? Durch die permanente Datensammlung lässt sich ein digitales Abbild erschaffen – das Daten-Selfie. Ein ehrliches Foto-Selfie? Zumindest beleuchtet es auch unsere Schattenseiten.

Essen, Gesundheit, Technologie, EFTR

«Food Trends Report» – Hackfleisch aus dem Labor

Lange Zeit war Essen ein begrenzter Akt. Der neue «European Food Trends Report» des GDI zeigt: Essen hält Einzug in fast alle Bereiche unseres Lebens. Zwei Trends stechen heraus: Essen bedeutet Gesundheit, und Essen wird zu High-Tech.

Technologie, Handel, Konsum, Vernetzung

NearSt – im Web suchen, um die Ecke kaufen

Offline-Shops sind für Online-Einkäufe unsichtbar. Nick Brackenbury, CEO des E-Commerce-Unternehmens NearSt, will das mit einer App ändern. Wie, das erklärt er im Video-Interview.

Gesundheit, Technologie, Cerebral

Hightech gegen Erblindung: Der Mikrochip im Auge

Wenn Menschen zu Umrissen werden: die Netzhauterkrankung Retinopathia pigmentosa lässt die Sehnerven langsam absterben. Doch Forscher arbeiten an einer Technologie, welche die verbleibenden, gesunden Nervenenden durch elektrische Stimulation aktivieren soll.

Technologie, Life Hacks

«Calm Technology» – wenn Technologie entstresst

«Technologie soll funktionaler Teil unseres Lebens sein und nicht ständig unseren Alltag unterbrechen». Dies sagt Amber Case in einem Video, welches an der 67. Internationalen Handelstagung am GDI aufgezeichnet wurde.

Artikel 1 bis 25 von 154 angezeigt