Life

Gesundheit, Gesellschaft, Life Hacks

Wellness im Digital Age: Alles für das beste Ich

Selbstoptimierung ist zum Lifestyle geworden. Durch digitale Technologien lernen wir unser Ich immer besser kennen. Das wirkt sich auf die Wellness-Industrie aus. Nicht nur in Form von steigenden Anforderungen, sondern auch in einer Vielzahl neuer Möglichkeiten.

Gesundheit, Gesellschaft, Life Hacks

Technik statt Geist – Neue Wege ins Glück

Das Streben nach Glück gehört zum Menschsein. Doch den universalgültigen Code zum Glücklichsein hat bis heute niemand geknackt. Dank neuen Technologien könnte das aber bald möglich werden. Wie, das beschreiben GDI-Forscher in der Studie «Wellness 2030 – Die neuen Techniken des Glücks».

Gesundheit, Gesellschaft, Life Hacks

Das Denken outsourcen

Maximiere dein Glück, indem du dir ein Leben aufbaust, das dir weniger Entscheidungen abverlangt, so die Erkenntnis von Neurowissenschaftler Moran Cerf. Warum es sich also manchmal lohnt, andere entscheiden zu lassen und wie wir mit einem Chip im Kopf noch mehr aus uns herausholen könnten, erklärt er in einem TED Talk.

Gesundheit, Gesellschaft, Life Hacks

Vom Selfie zum digitalen Double

In Zukunft werden Selfies, angereichert mit immer mehr Daten, weit mehr als ein Abbild eines äusseren Zustands sein. Algorithmen werden uns dadurch schon bald besser lesen können, als jede Psychiaterin.

Gesundheit, Life Hacks

LSD als Lebenshilfe

Paul Austin nimmt LSD in Mikrodosen ein. Sie würden ihm das gesamte Leben erleichtern, so der US-Unternehmer. Was das genau bedeutet, erklärte er am GDI-Trendtag gegenüber dem 3sat-Wissenschaftsmagazin «Nano».

Gesundheit, Technologie, Life Hacks

GDI-Podcast: «Super you»

Cyborgismus, Flow-Zustand oder LSD-Microdosing: die Mittel, um das Beste aus sich herauszuholen, werden immer vielfältiger. Ist eine Entwicklung in Richtung Selbstoptimierung überhaupt noch aufhaltbar? Antworten liefert der neuste GDI-Podcast.

Gesundheit, Gesellschaft, Life Hacks

Biofeedback ersetzt Umfragen und Likes

Alle grossen Tech-Unternehmen investieren heute in die Erforschung von künstlicher emotionaler Intelligenz. Mit der automatischen Gefühlserkennung wird die Kundenzufriedenheit endgültig zum Mass aller Dinge, schreiben GDI-Forscher in der Studie «Wellness 2030».

Gesundheit, Gesellschaft, Life Hacks

Peter Gloor: «Glücklich sein, kann man lernen»

Was macht uns wütend, wann sind wir gut gelaunt? Self-Tracking-Apps kennen uns besser, als wir es selbst tun. Im SRF-«Treffpunkt» erklärt GDI-Forschungspartner Peter Gloor, wie sein «Happpimeter» Glück misst.

Gesundheit, Life Hacks

Steven Kotler über Höchstleistung durch Gehirn-Hacking

Steven Kotler ist Mitgründer und Forschungsdirektor für das Flow Genome Projekt und Autor von «Stealing Fire». Am 14. Europäischen Trendtag sprachen wir mit ihm über sein lebensveränderndes Flow-Erlebnis und wie Leute lernen können, in den Flow zu gelangen.

Gesundheit, Life Hacks

Jo Marchant: Wie Gedanken unsere Gesundheit beeinflussen

Die Microbiologin und Wissenschaftsjournalistin Jo Marchant untersucht, wie sich positive Gedanken auf unsere Gesundheit auswirken. Im Interview vom GDI-Trendtag beschreibt sie, wie Placebos wirken.

Gesundheit, Technologie, Life Hacks

Das Wichtigste vom GDI-Trendtag 2018

Von LSD-Kurztrips zur Selfie-Generation: Am 14. Europäischen Trendtag referierten international renommierte Gäste über die wachsenden Märkte der Selbstoptimierung. Eine Zusammenfassung.

Gesellschaft, Life Hacks

GDI-Podcast: Eine neue Ära der Selbstoptimierung

Eine neue Ära der Selbstoptimierung hat begonnen. Bio-Hacking und Bio-Feedback werden in Zukunft helfen, uns selbst zu verbessern. Wie der neue Daten-Buddhismus uns glücklich machen wird, erklären wir im neuen Podcast.

Gesundheit, Technologie, Life Hacks

Stefano Mancuso: «Der Mensch kann viel bei Pflanzen abschauen»

Während Menschen über fünf Sinne verfügen, schätzt der Pflanzenforscher Stefano Mancuso die Wahrnehmungsmöglichkeiten der Pflanzen auf über 20. Diese Fähigkeiten könnten in Zukunft auch dem Menschen nützen, sagt er im Video. Und am 14. März am GDI-Trendtag.

Social, Life Hacks

Robin Hanson: «Wir liegen öfter falsch, als wir glauben»

«Wenn wir nicht wissen, weshalb wir etwas tun, erfindet unser Gehirn einen Grund. Das lässt uns zweifeln. Wie oft liegen wir falsch?» Dies fragte der Ökonom Robin Hanson in einem TED-Talk. Letztes Jahr sprach er am GDI-Trendtag. Wer dieses Jahr referiert, erfahren Sie hier.

Technologie, Social, Life Hacks

David Bosshart: «Biohacking ist die Abkürzung ins Glück»

Wir sind dabei, unseren biologischen Code zu entschlüsseln. Können wir bald die Energie von 10’000 Stunden Meditation mit einem Klick downloaden? Wie werden wir in Zukunft glücklich? Dies fragte GDI-CEO David Bosshart in einem Video-Referat, welches am Wellness Summit in New York gezeigt wurde.

Gesellschaft, Life Hacks

David Bosshart: Daten als Grundlage von Wellness

Eine neue Ära der Selbstoptimierung hat begonnen. Technologie verschafft uns einen sechsten Sinn – auch einen siebten und achten. GDI-CEO David Bosshart erklärt in einem Video, wie die Wellness-Branche dank Daten exakter auf unsere Wünsche eingehen kann.

Technologie, Life Hacks

Daten-Selfie: Spiegelbild im Netz

Wie sehen Maschinen uns? Was wissen und denken sie über Menschen? Durch die permanente Datensammlung lässt sich ein digitales Abbild erschaffen – das Daten-Selfie. Ein ehrliches Foto-Selfie? Zumindest beleuchtet es auch unsere Schattenseiten.

Technologie, Life Hacks

«Calm Technology» – wenn Technologie entstresst

«Technologie soll funktionaler Teil unseres Lebens sein und nicht ständig unseren Alltag unterbrechen». Dies sagt Amber Case in einem Video, welches an der 67. Internationalen Handelstagung am GDI aufgezeichnet wurde.

Unterhaltung, Life Hacks, Wohnen

Sommertipps vom Think Tank: Stefan Breit empfiehlt

GDI-Trainee Stefan Breit empfiehlt die tägliche Dosis Überblick, beweist mit seiner Ausstellungsempfehlung Weitblick und gibt mit seiner Buchempfehlung Einblick in die Dynamiken heutiger Wirtschaftssysteme.

Gesellschaft, Life Hacks

Die fünf gröbsten Management-Irrtümer

Leistung, Rationalität, Erfolg: Manager leben heute noch immer mit Illusionen über ihre Arbeit. Beraterin Betty Zucker nennt die verbreitetsten Täuschungen – und zeigt, wie man mit ihnen leben und arbeiten lernt.

Gesellschaft, Life Hacks

Sweatworking: Strampeln für den Chef

Bequem tippen? Fehlanzeige. Das Büro der Zukuft ist Fitnessraum und Kraftwerk in einem. Willkommen zum Sweatworking.

Gesellschaft, Life Hacks

Wenn das Restaurant zum Spielplatz wird

Mittels Smartphones und iPads erreicht ein Trend die Gastrobranche, der bereits grosse Teile der Handelswelt prägt: Gamification.

Gesellschaft, Life Hacks

Studien: «Mobile Shopping» ist erstaunlich stationär

Es sind die Couch Potatoes, die mit mobilen Geräten shoppen, und zwar zuhause, berichtet Martina Kühne.

Gesellschaft, Life Hacks

Warum Familien einsamer machen als Single-Haushalte

Immer mehr Menschen leben alleine. Aus gutem Grund, sagt Aurelia Ehrensperger in unserm Trendblog auf NZZ Online.

Globalisierung, Technologie, Life Hacks, Hacks

Ein Traumschiff für Start-ups

Wegen strenger Visagesetze fehlen im Silicon Valley die Fachkräfte. Aber nicht mehr lange. Unser neuer Post im NZZ-Trendblog «Übermorgen».

Artikel 1 bis 25 von 25 angezeigt