Zukunft des Mannes

CHF 0.00

GDI Studie Nr. 6 / 2003
Zukunft des Mannes

Autor: Daniel Staib

Sprache: Deutsch

Wer er ist, was er tut, was er konsumiert – sieben Trendbeobachtungen; Teil der Studien-Trilogie «Die Zukunft von Mann, Frau und Familie»

Möglichkeiten, Aufgaben und Verhalten von Männern und Frauen konvergieren in vielen Bereichen. Männer werden weiblicher, Frauen werden männlicher. Durch die neue Konkurrenz werden Männer aus sicher geglaubten Positionen verdrängt und müssen sich neu behaupten. Wie unterscheidet sich das Konsumverhalten von Männern und Frauen in der Zukunft? Was wünschen die Männer von morgen? Was sind ihre Bedürfnisse, Motivationen und wofür geben sie Geld aus? Die GDI_Studie untersucht aus einer Marketingperspektive sieben Trends zur Entwicklung des Mannes als Konsument.

Aus dem Inhalt: Die Konkurrenz verdoppelt sich, Muskelkraft wird überflüssig, Männer stehen unter Pauschalverdacht, die Lebensoptionen explodieren, der Traumberuf wird zum Hobby, Männer suchen Enklaven für ihre Männlichkeit, Aussehen und Gesundheit wird zum Männerthema. Zukunft des Mannes ist der Auftakt der GDI_Trilogie zur Zukunft von Mann, Frau und Familie.

Summary Studie (PDF)