Food Fictions

CHF 0.00
Radikale Food Trends Was essen wir in der Welt von übermorgen? Welche Visionen und Fantasien hegen Forscher für die Zukunft? Welche Rolle spielen Träume und archetypische Bedürfnisse bei Food-Innovationen? Wenn nicht mehr der Mangel an Nahrung das zentrale Motiv ist: Warum essen wir? Und was essen wir? Welche Technologien prägen die «Economy of Dreams» im Food-Sektor der Zukunft? Die Studie Food Fictions analysiert Trends aus der aktuellen Forschung, wirft aber auch einen Blick zurück auf Food-Träume der Vergangenheit, wie sie sich in Märchen, Zukunftsliteratur oder Science-Fiction finden. Im Zentrum stehen Möglichkeitsräume, in denen die zukünftige Food-Entwicklung stattfinden wird. Food Fictions ist spannender Lesestoff für Experten aus Marketing, R&D, Business-Development, Strategie und alle, die sich für die Vergangenheit und die Zukunft von Food-Innovationen interessieren. 33

Summary Studie (PDF)