GDI-Newsletter: Neues zu Studien, Konferenzen und Trendforschung. Alle zwei Wochen in Ihrer Mailbox.

Das «unheimliche Tal» zwischen Mensch und Bot

Künstliche Formen der Intelligenz werden immer menschlicher. Das zeigt sich insbesondere in der sprachlichen Interaktion. MIT-Forscherin Aleksandra Przegalinska befasst sich in ihrer Arbeit mit der Kommunikation zwischen Menschen und Bots. Über ihre Erkenntnisse spricht sie in einem Video – und am 15. Europäischen Trendtag im GDI.

Wellness im Digital Age: Alles für das beste Ich

Selbstoptimierung ist zum Lifestyle geworden. Durch digitale Technologien lernen wir unser Ich immer besser kennen. Das wirkt sich auf die Wellness-Industrie aus. Nicht nur in Form von steigenden Anforderungen, sondern auch in einer Vielzahl neuer Möglichkeiten.

Warum das «gute Gespür» Chancengleichheit mindert

Wer die Chancengleichheit erhöhen will, sollte auf strukturierte Job-Interviews setzen, sagt Verhaltensökonomin Christina Gravert. Oft würden gerade erfahrene Personalfachkräfte ihre Menschenkenntnisse zu hoch einschätzen und Vorurteile das Einstellungsverfahren beeinflussen.

GDI-Podcast: Die neue Energiewelt

Energieüberfluss: wird er schon bald Realität sein? Die Chancen stehen gut, meint GDI-Forscher Stefan Breit. Im neusten Podcast spricht er darüber, wie neue Technologien das Energiesystem revolutionieren und sich dadurch unser Leben massgeblich verändern könnte.

Sir Ian Cheshire: «Man wird Sie lynchen»

Warenhäuser haben es schwer. Trotzdem sieht Debenhams-Chairman Sir Ian Cheshire durchaus eine Zukunft für dieses Format – nämlich als Kurator, der dabei hilft, Neues an die Kunden heranzutragen.

European Foodservice Summit: Das treibt die Restaurantindustrie um

Worauf kommt es heute an in der Restaurantindustrie? Am diesjährigen European Foodservice Summit (EFSS) diskutierten Innovatoren und Vordenker über die Zukunft der Branche. Christopher Muller, Professor an der Universität Boston und Hosting Partner des EFSS, fasste die Tagung in einem Abschlussreferat zusammen.

Aktuelle Publikationen

Die neuen Freiwilligen

Die Zukunft der zivilgesellschaftlichen Partizipation

Die neue Energiewelt

Vom Mangel zum Überfluss

Future Public Space

Die Zukunft des öffentlichen Raums

Dienstleistungen

Wir referieren bei Ihnen

Welche wirtschaftlichen und sozialen Umbrüche betreffen Ihr Unternehmen? David Bosshart, Karin Frick und andere GDI-TrendforscherInnen stehen Ihnen für Referate gerne zur Verfügung.

Wir forschen für Sie

Wie sieht die Zukunft Ihrer Branche aus? Unser renommierter Think Tank erstellt Studien in Ihrem Auftrag, individuell und nachhaltig.

Empfehlungen

GDI-Podcast: Wohnen und öffentlicher Raum im Wandel

Der öffentliche Raum und auch das private Wohnen wandeln sich. Beides hängt untrennbar miteinander zusammen. Wird die Wohnfläche kleiner, verschieben sich private Aktivitäten nach draussen. Die Zugänglichkeit des öffentlichen Raums für alle aber ist bedroht. Mehr dazu in der neuen Folge des GDI-Podcast.

GDI-Podcast: «Super you»

Cyborgismus, Flow-Zustand oder LSD-Microdosing: die Mittel, um das Beste aus sich herauszuholen, werden immer vielfältiger. Ist eine Entwicklung in Richtung Selbstoptimierung überhaupt noch aufhaltbar? Antworten liefert der neuste GDI-Podcast.

Galerie

14. Europäischer Trendtag – die besten Fotos

Referenten, Gäste und Eindrücke von der Konferenz finden Sie in der Galerie unseres Medienpartners NZZ Online.

Unser Geld, unsere Banken, unser Land – die besten Fotos

Referenten, Gäste und Eindrücke von der Veranstaltung finden Sie in der Galerie unseres Medienpartners NZZ Online.