GDI-Newsletter: Neues zu Studien, Konferenzen und Trendforschung. Alle zwei Wochen in Ihrer Mailbox.

Saving Snowden: Sarah Harrison am GDI-Trendtag

Sie organisierte Edward Snowdens Flucht nach Moskau und begleitete den berühmtesten Whistleblower der Welt vier Monate in Russland. Nun kommt Sarah Harrison, Wikileaks Nummer zwei, in die Schweiz und verteidigt am GDI-Trendtag die Informationsfreiheit.

Das Ende «unseres» Wohlstandes

Was bedeutet Wohlstand in einer zunehmend entmaterialisierten Welt und wie lässt er sich angesichts des rasanten Wandels erhalten? Das GDI Gottlieb Duttweiler Institute stellte Strategien aus Sicht von Ökonomie, Philosophie und Trendforschung zur Diskussion.

Die Schlaf-Revolution

Die «Always on»-Gesellschaft verändert die Art, wie wir ruhen: Wir schlafen weniger und suchen neue Schlafqualitäten. Das GDI prognostiziert in seiner Studie einen Wandel der Schlafgewohnheiten, wie es ihn zuletzt in der industriellen Revolution gab.

Thought Leaders 2014: Die wichtigsten Medien

Das GDI hat die einflussreichsten Vordenker errechnet. Doch wo wird am meisten über die Thought Leader geschrieben und diskutiert? Detlef Gürtler, Chefredaktor «GDI Impuls», präsentiert die 100 einflussreichsten Medien – eine Liste, die zu reden gibt.

«Der Staat braucht Cyberlaws»

Die bevorstehende Wandel des Internets verändert nicht nur die Wirtschaft, sondern auch den Staat. Was das für die Freiheit und Sicherheit der Bürgerinnen und User bedeutet, erklärt Trendforscher Peter Wippermann am GDI-Trendtag – und hier im Interview.

Tim Berners-Lee erhält den Gottlieb Duttweiler Preis 2015

Der Brite erfand vor 25 Jahren in Genf das World Wide Web. Das GDI Gottlieb Duttweiler Institute ehrt Berners-Lee für seine bahnbrechende Innovation. Er nimmt den renommierten Preis am 29. April 2015 in Rüschlikon entgegen.

Aktuelle Studien

Die Zukunft des Schlafens

Neue Märkte in der Always-on-Gesellschaft

Die Zukunft der vernetzten Gesellschaft

Neue Spielregeln, neue Spielmacher

Der nächste Luxus

Was uns in Zukunft lieb und teuer wird

Dienstleistungen

Wir referieren bei Ihnen

Welche wirtschaftlichen und sozialen Umbrüche betreffen Ihr Unternehmen? David Bosshart, Karin Frick und andere GDI-TrendforscherInnen stehen Ihnen für Referate gerne zur Verfügung.

Wir forschen für Sie

Wie sieht die Zukunft Ihrer Branche aus? Unser renommierter Think Tank erstellt Studien in Ihrem Auftrag, individuell und nachhaltig.

Empfehlungen

«Luxus heisst zu zeigen, dass man nicht zeigen muss»

Was gestern Sportwagen, Designer-Handtasche und Champagner waren, wird morgen die Zeit sein: ein begehrtes Luxusgut – sofern man etwas damit anzufangen weiss. Trendforscherin Martina Kühne über die neue GDI-Studie zur Zukunft des Luxus.

Zukunft der Vernetzung: «Eine neue Weltordnung entsteht»

Eine neue GDI-Studie entwirft Szenarien zur digitalen Vernetzung 2030. Autorin Karin Frick erklärt im Videointerview, warum das Internet vor einem Quantensprung steht und sagt, wer übermorgen die Macht im Netz besitzt.

«Die Banken übertreiben es immer wieder»

Spielen die Banken mit unserem Wohlstand? Ökonom Mathias Binswanger erklärt, warum wir eine weniger spekulative Wachstumspolitik benötigen. Im Januar referiert der Bestsellerautor am GDI.

Erleben Sie das GDI als Event-Location

Für Ihren Geschäftsanlass für bis zu 300 Personen bieten wir Ihnen helle Räume mit hochprofessioneller Ausstattung, erstklassige Gastronomie – und eine Menge Herzblut!

Die Zukunft von Bio

Das GDI Gottlieb Duttweiler Institute untersucht, wie Nahrungsmittel aus biologischer Landwirtschaft auch auf dem Markt von morgen Erfolg haben können.

Galerie

Internationale Handelstagung 2014: Rückblick in Bildern

Unter dem Titel «Retail 2020: Mit Mensch und Maschine in die Zukunft des Handels» disktutierten Startup-Gründer, Handelsriesen und Trendforscher über Strategien für die Zukunft der Branche. Hier finden Sie die besten Bilder der Konferenz

SRF-«Sternstunde Philosophie» am GDI

Der Titel der aufgezeichneten Sendung lautete «Patentrezept China? Eine Debatte zwischen Kultur, Wirtschaft und Politik». Die Bilder des Abends sind in dieser Galerie versammelt.