Schweizer Schlösser

Schweizer Schlösser
Die Vision einer vernetzten Zukunft
Sprache: Deutsch
Autorin: Daniela Tenger

Diese Studie wirft einen Blick hinter dicke Mauern und untersucht, was Schweizer Schlösser und Burgen bieten und welches zukünftige Potential sich im Schweizer Schlosstourismus verbirgt.

Mit Geschichtsinhalten, spezieller Gastronomie, Erlebnisführungen und kulturellen Veranstaltungen decken die Schlösser ein breites Spektrum ab. In der Umsetzung innovativer touristischer Angebote steckt noch Potenzial, vor allem in den Bereichen Infrastruktur, Vermittlungsangebot und Kommunikation. Diese Studien beantwortet folgende Fragen:

  • Wie können sich Schweizer Schlösser auf den Tourismus der Zukunft vorbereiten?
  • Wie positioniert man sich in einem gesättigten Markt, in dem Touristen global unterwegs und deshalb schwierig zu überraschen sind?
  • Wie schaffen Burgen und Schlösser den Sprung in eine vernetzte Zukunft, ohne ihren analogen Charme zu verlieren? 

Gelingt es den Schweizer Schlössern, ihre Angebote an die Bedürfnisse der Gesellschaft von Morgen anzupassen, können sie sich langfristig eine gute Position im hiesigen Markt verschaffen. Allerdings erfordert dies personelle und finanzielle Ressourcen, an denen es vielerorts fehlt. Eine Kooperation der Schweizer Schlösser ist deshalb sehr zu empfehlen.  

 Von dieser Studie wird nur die Summary veröffentlicht.


Summary (PDF)