Food Nations

CHF 0.00
CHF 0.00

GDI-Studie Nr. 21 / 2005
Food Nations
Die beliebtesten Landesküchen und deren Bedeutung für das Image einer Nation
Sprache: Deutsch, Englisch
Autor: Karin Frick, Stephan Sigrist


  • Welches sind die beliebtesten Landesküchen in Europa?
  • Welche Food Nations setzen Trends in der Gastronomie?
  • Welche Rolle spielt die Nationenküche für das Image und den Tourismus eines Landes? Bei der Selbstwahrnehmung? Bei der Fremdwahrnehmung?
  • Wie wichtig sind regionale Küchen in Zeiten der Globalisierung?
  • Wie schlagen sich Charakteristika einer Food Nation bei der Gastronomie durch?
  • Welche Kriterien entscheiden über Erfolg oder Nichterfolg als Food Nation?

Die Studie Food Nations basiert auf der Analyse von über 1600 Restaurants in Europa und den USA – vorwiegend aus dem höheren Preissegment des Guide Michelin, da hier die Trendsetter zu finden sind. Damit liefert sie kompetente Antworten auf diese und weitere Fragen. Zusätzliche Einschätzungen von zehn namhaften Experten untermauern das Ranking der beliebtesten Nationenküchen, liefern Hintergründe zu den Auf- und Absteigern, zur Rolle der Regionalküche sowie zur Entwicklung der Fusionsküche.

Food Nations ist unverzichtbar für Verantwortliche aus den Sektoren Food, Retail, Gastronomie und Tourismus. Wertvolle Daten gewinnen aber auch Experten aus den Bereichen Marketing, Branding und Business Development.

Summary Studie (PDF)