Food Fictions

CHF 0.00

GDI-Studie Nr. 22 / 2005
Food Fictions
Radikale Food Trends
Sprache: Deutsch
Autor: Stephan Sigrist


  • Was essen wir in der Welt von übermorgen?
  • Welche Visionen und Fantasien hegen Forscher für die Zukunft?
  • Welche Rolle spielen Träume und archetypische Bedürfnisse bei Food-Innovationen?
  • Wenn nicht mehr der Mangel an Nahrung das zentrale Motiv ist: Warum essen wir? Und was essen wir?
  • Welche Technologien prägen die «Economy of Dreams» im Food-Sektor der Zukunft?

Die Studie Food Fictions analysiert Trends aus der aktuellen Forschung, wirft aber auch einen Blick zurück auf Food-Träume der Vergangenheit, wie sie sich in Märchen, Zukunftsliteratur oder Science-Fiction finden.

Im Zentrum stehen Möglichkeitsräume, in denen die zukünftige Food-Entwicklung stattfinden wird. Food Fictions ist spannender Lesestoff für Experten aus Marketing, R&D, Business-Development, Strategie und alle, die sich für die Vergangenheit und die Zukunft von Food-Innovationen interessieren.

Summary Studie (PDF)