GDI IMPULS 3.2009: Wir erleben einen radikalen Wertschöpfungswandel. Die beste Zeit, um sich neu zu erfinden.

Wir erleben einen radikalen Wertschöpfungswandel. Die beste Zeit, um sich neu zu erfinden. Mehr...


Zusammenfassung und Autorenliste (PDF)
GDI IMPULS 3.2009
Schlechte Zeiten - Gute Zeiten
CHF 25.00

Workshop

About image
GDI-Studie

Wenn's heiss wird: Churchillen

Winston Churchill liess sich im Krieg auch von den widrigsten Verhältnissen nicht unterkriegen – und siegte. Diese Eigenschaft, Resilienz genannt, ist überlebensnotwendig für Unternehmen und Institutionen. Gerade jetzt.

About image
GDI-Studie

Natur 2029

In der Beziehung zwischen Mensch und Natur wird auch die menschliche Natur selbst zum Thema: Nach Bio-Food und Bio-Energie kommt der Bio-Mensch – der sich allen Techniken der Selbstoptimierung verweigert.

Thema

About image
Foto-Essay

Brüche

Aus-, Zusammen-, Um- und Auf-

About image
Soziale Innovationen

Die Helden von morgen

Wir sollten die aktuelle globale Krise nutzen, um neue Systeme, Netzwerke und Organisationen für die wissensbasierten Gesellschaften von morgen zu gestalten.

About image
Bildung

Zeit für Humboldt 2.0

«Elite für alle» kann zum Bildungsideal des 21. Jahrhunderts werden, das die spezifische Begabung jedes Einzelnen entdeckt und entwickelt.

About image
Innovation

Jetzt heisst es, innovativ zu sein

Wenn Produkte technisch ausgereizt sind, öffnet sich das Fenster für disruptive Innovationen. Eine Bedrohung für die Marktführer – wenn sie sich nicht neu erfinden.

About image
Wirtschaftsgeschichte

Der Ford-Quantensprung

Von 1908 bis 1914 schuf Henry Ford quasi im Alleingang die Basis für den Kapitalismus des 20. Jahrhunderts. Was alles nötig war, damit es dazu kommen konnte.

About image
Technologie

Klugheit aus der Steckdose

Wie ein kleiner Chip aus der Schweiz ganze Branchen umwälzen und eine neue Energiewelt schaffen kann.

About image
Geschichte

Für's Äusserste gewappnet

1972 enteignet, schien das ostdeutsche Familienunternehmen Kathi für immer verloren. Doch seit 1983 bereitete sich der Sohn des Gründers auf das Ende der DDR vor.

About image
Unternehmen

«Ich träume nicht von grossen Zahlen.»

Wie man im Online-Shopping, einer Branche voller atemloser Hektik, eine kontinuierliche Unternehmensentwicklung erreichen kann.

About image
Die grosse Grafik

Das Alphabet der Quantensprünge

Durchbrüche von A wie Antibiotika bis Z wie Ziffern.

About image
Science-Fiction

Exowelten

Wir können nicht vom Heute abstrahieren und in Brüchen denken. Doch Science-Fiction-Autoren müssen das beherrschen. Wie sie das machen.

Alle anzeigen

Ideen

About image
Ethik

Der neue Sozialkapitalismus

Moralisches Handeln und Profitorientierung sind kein Gegensatz mehr. Das zukünftig entscheidende Qualitätslabel heisst «Made in Dignity».

About image
Philosophie

Eine Weltgeschichte des Fortschrittsglaubens

In den meisten Kulturen sahen sich die Menschen in einem Zyklus von Werden und Vergehen. Nur im Abendland entstand die Vorstellung des Fortschritts.

About image
Handel

Global Trading

In fünf Monaten hat sich der Brite Conor Woodman einmal um den Globus gefeilscht. Sein Fazit: Je mehr Handel, desto besser für die Welt.

About image
Gesellschaft

Kommunikation 3.0

Neue Formen von Partizipation und Kommunikation können dabei helfen, dass Staat und Gesellschaft den Bedürfnissen der Wissensgesellschaft gerecht werden.

About image
Zwischenruf

Der Berg ruft

Noch für die ödesten Jobs werben schroffe Gipfel und wilde Wasser. Was treibt die Manager dazu, Indoor-Fachkräfte mit Extremsportlern gleichzusetzen?

Alle anzeigen