GDI IMPULS 2.2012: Ja, Sie würden gerne langfristig planen. Nein, das wird nie mehr funktionieren.

Jeder noch so gute Plan scheitert an den «Unknown Unknowns», jenen Dingen, von denen wir nicht einmal wissen, dass wir sie nicht wissen. Die neuen Ausgabe von «GDI Impuls» widmet sich deshalb der «Zukunft der Planung». Pflichtlektüre für alle, die etwas gegen das pure Chaos haben. Mehr...


Zusammenfassung und Autorenliste (PDF)
GDI IMPULS 2.2012
Nicht zu fassen!
CHF 25.00

Thema

About image
Risiko

Möge die Hydra mit dir sein!

Wenn es immer schwieriger wird, sein Unternehmen vor schwarzen Schwänen zu schützen: einfach so aufstellen, dass der Ernstfall einen nicht schwächt, sondern stärkt.

About image
Technologie

Das grosse Bild

Der Zürcher Zukunftsrechner über Big Data und soziales Kapital, planetare Nervensysteme und den Zusammenhang zwischen Biosprit und Arabischem Frühling.

About image
Sicherheit

Der Angriff der Unkunks

Sicherheitsplanung für Staaten und Unternehmen in Zeiten asymmetrischer Konflikte – Bericht aus einer Akademie

About image
Energie

Wenn Tanker wenden

Die Energiebranche, die als Inbegriff für langfristige Planung galt, muss auf Kurzfrist-Steuerung umschalten. Ein Bericht aus dem überforderten Maschinenraum.

About image
Arbeitswelt

Organische Organisation

In der Arbeitswelt entscheiden die Einzelnen immer mehr und die Personalchefs immer weniger. Das ist für sie aber kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken.

About image
Technologie

Maschinenflüsterer

Wir betreten den Whisperspace der sprechenden Dinge, auf dem Weg, an sie unsere geistige Arbeit zu delegieren. Das kann gut gehen: wenn wir den Zweifel bewahren

Alle anzeigen

Ideen

About image
Gesellschaft

Schulden. Die nächsten 5000 Tage

Wir können uns entscheiden: breit angelegter Schuldenerlass oder Zerfall der Gesellschaft? Und wenn wir uns nicht entscheiden wollen? Werden wir es müssen.

About image
Datenschutz

Mitten ins Geheim

Wie man mit Kryptografie geheime Daten verarbeiten kann, ohne deren Geheimnisse preiszugeben.

About image
Marketing

Lasst Marken sprechen

Für die meisten Marken-Verantwortlichen ist die Marke das Objekt ihrer Tätigkeit. Doch starke Marken agieren als Subjekt – als eigenständige Lebenseinheit.

About image
Politik

Liquid Democracy für Unternehmen

Beteiligungs-Software eignet sich nicht nur für politische Projekte. Auch Unternehmen können damit Mitarbeiter, Kunden und Bürger stärker einbinden.

About image
Zwischenruf

Warum älter werden nie spannender war

Unsere Gesellschaft wird nicht jünger. Im Gegenteil. Kein Problem, meint Margaret Heckel im «GDI Impuls». Wir brauchen nur ein neues Lebenszyklus-Modell.

Alle anzeigen

Workshop

About image
Gesellschaft

Age of More im Age of Less

Worauf wir uns einstellen müssen – und was wir tun können – wenn das Zahlenwachstum zu Ende ist.

About image
Kolumne

Liga der kreativen Zerstörer

Gute neue Bücher von Keri Smith, Michael Pantalon, Christina von Braun und David Graeber

About image
Ernährung

Beim Essen herrscht Wechselstimmung

Die GDI-Studie «Consumer Value Monitor Food» zeigt drastische Veränderungen der Werte-Einstellungen der Schweizer zum Thema Ernährung.