GDI IMPULS 2.2009: Ehrbarkeit - Was der Rest der Wirtschaft vom Handel lernen kann. Und die Händler natürlich auch.

Ehrbarkeit und Vertrauenswürdigkeit gehören seit jeher zu den Erfolgsfaktoren des Handels, der ältesten und kundenorientiertesten Branche der Welt. Wie auch andere Branchen mit diesen Eigenschaften profitieren können. Mehr...


Zusammenfassung und Autorenliste (PDF)
GDI IMPULS 2.2009
Ehrbarkeit
CHF 25.00

Thema

About image
Wirtschaftsethik

Der ehrbare Kaufmann

Hätte auch die Finanzbranche ein wirtschaftsethisches Leitbild entwickelt, wie es im Handel historisch gewachsen ist, wäre die aktuelle Krise gar nicht erst passiert.

About image
Handels-Management

Die Ermächtigung des Konsumenten

Das Ansehen des Handels nimmt zu, seine Marktmacht auch, und die Epoche des internetgetriebenen Handels wird ihm völlig neue Wachstumspotenziale eröffnen.

About image
Messen

Die permanente Innovation

Seit H?&?M ist Innovation kein punktuelles Ereignis mehr, sondern ein stetiger Fluss. Braucht man dann ­eigentlich noch Messen?

About image
Die grosse Grafik

Bitte Zahlen

Kaufleute machen nicht viele Worte. Aber viele Werte. Eine kleine Auswahl davon.

About image
Genossenschaft

Unabhängigkeit ist käuflich

Wie die Tageszeitung taz eine existenzbedrohende ­Finanzkrise überwand, indem sie sich zur Genossenschaft machte und diese an ihre Kunden verkaufte.

About image
Psychologie

«Die menschliche Psyche ist einfach gestrickt, wenn sie nach Vertrauen sucht.»

Je wirrer die Warenwelt, desto mehr sehnen wir uns nach Orientierung. Wie Unternehmen sie bieten können.

About image
Politik

Die Republik der Kaufleute

Wenn der Handel Staat macht, kann das, wie in Hamburg, zu Wohlstand, Frieden, sozialem Konsens und gesell­schaftlicher Stabilität führen. Für Jahrhunderte. .

About image
Geistiges Eigentum

Mit Menschen handeln

Wieso es sinnvoll sein kann, wenn Autoren ihr kreatives Potenzial von Experten vermarkten lassen.

About image
Foto-Essay

Wir kriegen euch!

Wie Händler Kunden fangen wollen.

Alle anzeigen

Ideen

About image
Volkswirtschaft

Dein Freund, der Staat

Fast hätte der Markt sich im letzten Jahr selbst umgebracht. Jetzt soll er ausgerechnet durch eine Stärkung des Staates gerettet werden.

About image
Volkswirtschaft

Gerüchte-Management

Wie Gerüchte wirken – und wie man ihnen entgegenwirkt, bevor sie zum Lauffeuer werden.

About image
Kultur

Kunst 2.0

Die künstlerische Avantgarde des 20. Jahrhunderts hat geschockt und gespaltet. Die des 21. Jahrhunderts wird verbinden und zusammenfügen.

About image
Zwischenruf

Das Dilemma der Dissidenten

«Eine andere Welt ist möglich!», riefen Attac und Co. Jetzt ist sie nicht nur möglich, sondern nötig – aber statt grosser Entwürfe hören wir nur grosses Schweigen.

About image
Branding

Das Marken-Theater

Wer seinen Kunden Realität vorgaukelt, wird schnell entlarvt. Die szenografische Ökonomie setzt da lieber auf gut gemachte, echte Illusion.

Alle anzeigen

Workshop

About image
GDI-Studie Consumer Value Monitor Food

Auf dem Weg zur Sehnsuchts-Konsumgesellschaft

Bei den Konsumenten wächst die Sehnsucht nach einer Rückkehr zu den eigenen Wurzeln. Geerdete, authentische Erlebnisse, Zeit für Gemeinschaft und Rituale sollen uns dem (idealisierten) Ursprung näher bringen

About image
Bad Leadership

«Wenn Ihr Chef ein schlechter Leader ist: sägen sie ihn einfach ab.»

Wie man erkennt, wer ein schlechter Leader ist, wie man ihn wieder loswird, und warum man leider nicht lehren kann, wie man ein guter Leader wird.

About image
Trendforschung

Coolhunting im Tierreich

Wie man die Datenfülle des Internets so aufbereitet, dass sie zum Aufspüren und Analysieren von Trends eingesetzt werden kann.